CROSSFIT LUPARO

THE BLOG

Warum kann ich nicht einschlafen?

Warum kann ich nicht einschlafen?

Ein Grund dafür könnte dein Cortisol-Melatonin Zyklus sein.
Cortisol ist ein Stresshormon, das von den Nebennieren ausgeschüttet wird. Es versetzt uns in einen wacheren Zustand. In Gefahrensituationen ist es ziemlich hilfreich, wach und präsent zu sein, um schnell reagieren zu können. Ein Gegenspieler von Cortisol ist Melatonin. Dieses Hormon bewirkt genau das Gegenteil. Es macht uns müde und bringt uns zur Ruhe.

Bei einem gesunden Menschen wird am Morgen stark Cortisol ausgeschüttet. Dies bringt uns zum aufwachen. Über den Tag sollte der Cortisolspiegel dann stetig fallen und Melatonin ab den Abendstunden ansteigen.

Stress, künstliches Licht (beispielsweise von TV’s oder Smartphones),schlechte Ernährung und zu wenig Bewegung können diesen Rhythmus durcheinander bringen. Cortisol bleibt hoch am Abend und Melatonin kann nicht wirken. Das Resultat:
Du kannst nicht einschlafen.

Das eigene Stresslevel zu reduzieren, sollte die erste Handlung bei Einschlafproblemen sein. Schlaftabletten sind keine Lösung.

Photo credits: Cortisol-Malatonin Cycle/ Alan Christianson nMD – The Adrenal Reset Diet

Leave a reply