CROSSFIT LUPARO

THE BLOG

Anti-entzündliche Nahrungsmittel

Anti-entzündliche Nahrungsmittel

Wie schon in unserem Beitrag über pflanzliche Öle erwähnt, ist es sehr wichtig in der Ernährung darauf zu achten möglichst viele Nahrungsmittel auf dem Speiseplan stehen zu haben, die anti-entzündlich wirken.

Hier eine Liste mit guten anti-entzündlichen Lebensmitteln: 

– fettreicher Fisch (Lachs, Hering etc.)
– Ingwer
– Knoblauch
– Zwiebeln
– Süßkartoffeln
– Waldbeeren
– grüne Bohnen
– Fleisch aus Weidehaltung
– Pilze
– Omega-3 Fischöl
– Curcuma
– jegliches grünes Gemüse (Spinat, Grünkohl etc.)
– Karotten

Entzündlich wirken dagegen:
– Weizenprodukte
– Zucker
– Alkohol
– alles frittierte
– pflanzliche Öle (Sonneblumenöl, Rapsöl)
– Glutamat
– Fleisch aus Massentierhaltung
– stark verarbeitete Milch
– oftmals Eier

Die Seite http://inflammationfactor.com/look-up-if-ratings/ liefert euch eine Auflistung der meisten Nahrungsmittel und ihre Entzündungswerte. Noch mehr Informationen erhälst du in der kostengünstigen App IF-Tracker.

Leave a reply